Speaker:innen '22

Prof. Dr. phil. Thomas Breyer-Mayländer (Moderator)

Professor an der Fakultät Medien und Informationswesen an der Hochschule Offenburg

Prof. Dr. phil. Thomas Breyer-Mayländer ist Professor an der Fakultät Medien und Informationswesen an der Hochschule Offenburg. Er war unter anderem Geschäftsführer der Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG) Frankfurt und ist heute noch der Verlagspraxis als Berater, Trainer und Aufsichtsrat verbunden. Er gilt u. a. als ausgewiesener Experte für die Themen Medienmanagement, Marketing und Digitale Transformation.

Carsten Dietmann

Geschäftsführer, DDV Mediengruppe

Der gebürtige Duisburger ist studierter Betriebswirt und absolvierte seine Ausbildung an den Universitäten Duisburg, Bayreuth und Köln sowie als Stipendiat des DAAD an der University of Leeds. 1989 begann er seine berufliche Laufbahn bei Elida Gibbs (Unilever). Nach zwei Jahren wechselte er zur Morgenpost Sachsen und leitete dort zunächst das Controlling und dann den Verlag. Im Jahr 1995 übernahm er die Verlagsleitung Regionalverlage beim Dresdner Druck- und Verlagshaus und nur ein Jahr später zusätzlich das Aufgabengebiet des Verlagsleiters Anzeigen. Anschließend war er als Verlagsleiter, Verlagsgeschäftsführer und Geschäftsführer beim Dresdner Druck- und Verlagshaus tätig, bis er 2013 seine heutige Stelle als Geschäftsführer der DD+V Mediengruppe antrat.

Thomas Schultz-Homberg

CEO Kölner Stadt-Anzeiger Medien

Thomas Schultz-Homberg ist CEO der Kölner Stadt-Anzeiger Medien. Der gelernte Journalist ist seit Oktober 2020 in Köln und hat zuvor in unterschiedlichsten Funktionen in Redaktion und Management bei mehreren Zeitungsverlagen gearbeitet, zuletzt siebeneinhalb Jahre als Chief Digital Officer der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Seit 2001 befasst er sich insbesondere mit dem Digitalgeschäft, aktuell vor allem mit der Einführung neuer Technologien wie z. B. Künstliche Intelligenz und Machine Learning sowie mit der Entwicklung von Audio-Produkten.

Markus Franz

CTO, Ippen Digital

Der geborene Münchner studierte in Augsburg technische Informatik. Anschließend arbeitete er als Consultant für Swisscom in der Schweiz. Zunehmend interessierten ihn Themen wie Content-Management, wissensbasierte, intelligente Systeme und Machine-to-Machine-Kommunikation. Beruflich verband er im Anschluss bei einer Performance Agentur die Bereiche IT und KPI’S und befasste sich mit Return-on-Investment und dem Effekt von Suchmaschinenoptimierung.
Bei Ippen Digital ist Markus Franz fast von Anfang an dabei. Zunächst kümmerte er sich ums Backend, dann auch ums Frontend. Heute ist er Mitglied der Geschäftsleitung und für die gesamte Technik der Ippen Digital Publishing Plattform verantwortlich, die er mit seinem Team kontinuierlich weiterentwickelt.

Barbara Geier

Trend-Scout und Expertin für die Verlagsbranche in Großbritannien

Barbara Geier ist in London als Content- und Kommunikationsexpertin für deutsche und britische Kunden tätig. Neben der Erstellung von deutsch- und englischsprachigen Inhalten für Print, Online und Voice gehören Beratung und das Management von Projekten im Bereich Redaktion und Kommunikation zu ihrem Portfolio. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Technologie, Innovation und der Transformation der Medienbranche, agiert als Trendscout und hat – vor Corona –Touren für deutsche Medienprofis in London organisiert.

Sophie Rohringer

Lead Subscription Intelligence Managerin, Kölner Stadt-Anzeiger Medien

Sophie Rohringer ist Lead Subscription Intelligence Managerin und verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung des digitalen Abo-Modells des Kölner Stadt-Anzeigers. Die gebürtige Münchnerin arbeitete zunächst als Journalistin, ehe sie sich nach dem Studium der Markt- und Medienforschung auf die Analyse digitaler Nutzungsdaten spezialisierte. Für ihre Arbeit in der redaktionellen Datenanalyse und Erschließung neuer Zielgruppen wurde sie 2021 von Medium Magazin als einer der „Hidden Stars“ in deutschen Redaktionen ausgezeichnet.

Carsten Groß

Head of Audience, Subscription and Product, FUNKE Mediengruppe

Back to the roots! Seit rund einem Jahr ist Carsten Groß bei den FUNKE-Regionalmedien als Head of Audiences, Subscription and Product zuständig für die Lesermärkte aller Print- und Digitalmedien. Bei FUNKE startet er als Marketing-Trainee auch seine Karriere, bevor er stellvertretender Leiter Kundenservice & Projektleiter Wochenzeitungen wurde. Im Anschluss übernahm Groß die Leitung des Direktmarketings und der Neukundengewinnung B2C. Als Leiter Verkauf Digital & Print war er danach unter anderem an der erfolgreichen Markteinführung von E-Paper und Nachrichten-Apps beteiligt. 2013 wechselte er zunächst als Marketing- und Vertriebsleiter zu DuMont und übernahm später die Geschäftsführung der Vermarktungsgesellschaft MVR Mediavermarktung Rheinland GmbH. 2015 wurde er Mitglied der Geschäftsleitung bei DuMont Rheinland und lenkte ab 2018 als Verlagsgeschäftsführer die Geschicke des Kölner Stadt-Anzeigers, der Kölnischen Rundschau und des EXPRESS.

Christian Klose

Chefredakteur, Braunschweiger Zeitung

Christian Klose ist ein echter Insider in der Verlagswelt: Seine Redakteursausbildung absolvierte er bei der Augsburger Allgemeinen und war danach viele Jahre bei der Schwäbischen Zeitung (Ravensburg) in verschiedenen Führungspositionen tätig.. Von 2014 bis 2017 bestimmt er als Chefredakteur den Kurs der Nordsee-Zeitung . Nach einem Stopp bei der Heilbronner Stimme startet er 2020 als stellvertretender Chefredakteur und Head of Digital bei der Braunschweiger Zeitung. Seit März 2021 ist Christian Klose in einer Doppelspitze Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung / FUNKE Medien Niedersachsen. Der 50-Jährige verantwortet hierbei das Digitale und treibt in seinem Aufgabenbereich die digitale Transformation voran. Außerdem ist er Mitglied mehrerer digitaler Arbeitsgruppen in der FUNKE Mediengruppe.

Prof. Dr. Jürgen Seitz

Hochschule Stuttgart

Dr. Jürgen Seitz ist einer der führenden Professoren im Bereich Digitalisierung in Deutschland. Als Mitbegründer, Geschäftsführer und Beirat hat er geholfen, mehrere digitale Unternehmen aufzubauen und zu skalieren. Seine beruflichen Stationen umfassten u. a. Microsoft, WEB.DE und die United Internet Gruppe (1&1). Heute forscht und lehrt er an der Hochschule der Medien in Stuttgart in den Bereichen Digital Marketing und Digital Business. Er ist außerdem Gründungsprofessor am Institute for Applied Artificial Intelligence (IAAI), Herausgeber der Digital Insights Studienreihe und engagiert sich für die Digitalisierung von NGOs.

Philipp Rapp

Product Manager Digital Products & Paid Content ZEIT Online

Philipp Rapp ist bei ZEIT ONLINE für die strategische und operative Entwicklung des digitalen Produktportfolios für über 250.000 Subscriber zuständig.
Nach unterschiedlichen Stationen in der Medienbranche bei Start-ups und in der Unternehmensberatung liegt sein Fokus auf Produktinnovationen, dem Ausbau des User Experience Research und dem Subscriber Lifetime Engagement.

Roman Rackwitz

Engaginglab

Mit der Engaginglab GmbH gründete Roman Rackwitz 2009 die erste Gamification Agentur im deutschsprachigen Raum, die er bis heute leitet. Damit gehört er weltweit bereits zu den „Senioren“ dieser Branche. 2012 wurde er von der Agentur Rise. Global in die Riege der Top-10-Gamification-Experten weltweit aufgenommen. Im selben Jahr gründete er mit drei Kollegen die internationale Gamification Confederation GamFed als internationalen Verband zur Vertretung der Interessen der Gamificationbranche. Roman Rackwitz doziert an der Munich Business School und am Institut für Kommunikation & Führung in Luzern zum Thema Gamification für HR & Marketing. Dazu kommen regelmäßige Stationen als Gastdozent an Hochschulen und weiteren Ausbildungseinrichtungen.